Erbengemeinschaft-Hotline: Sofort kostenlos Antworten erhalten!
 089 - 21 54 54 886

Informationen für Alleinerben

Alles, was man als Alleinerbe wissen sollte

Hier finden Alleinerben konkrete Antworten auf typische Fragen, verständliche Informationen und hilfreiche Services.

Die Unterteilung in aufeinanderfolgende Abschnitte hilft Ihnen dabei, zielgenau die wichtigen Informationen zu Ihrer aktuellen Erbsituation auszuwählen: Klicken Sie auf den Sie betreffenden Abschnitt und Sie erhalten einen Überblick zu den nächsten anstehenden Schritten und Entscheidungen.

Wichtig: Die Inhalte der Infothek spiegeln die deutsche Rechtsprechung mit Stand Oktober 2014 wider. Trotz größter Sorgfalt und einer regelmäßigen Aktualisierung kann EinfachErben keine Gewähr für die Inhalte und die juristische Richtigkeit übernehmen.
Bitte beachten Sie, dass EinfachErben keine Rechtsberatung im Einzelfall anbieten kann. Falls Sie anwaltliche Unterstützung für Ihren Fall benötigen, so bieten wir eine Berater-Suche an.

Gewinnen Sie Sicherheit im Umgang mit Ihrem Erbschaftsfall – Klick für Klick!

Ablauf Ihrer Erbschaft

Wissenswertes

Das Nachlassgericht oder das Standesamt wird in aller Regel die nächsten Angehörigen dazu auffordern, ein Nachlassverzeichnis abzugeben. Dieses dient der Erfassung des Wertes des Nachlasses und wird...
Für eine Position in der gesetzlichen Erbfolge muss zum Todeszeitpunkt des Erblassers unbedingt eine Ehe oder eine eingetragene Lebenspartnerschaft bestanden haben. Dabei ist es unerheblich, ob es...
Die Erben sind auch die Rechtnachfolger des Verstorbenen. Damit gehört dem Erben bzw. der Erbengemeinschaft der Nachlass, d.h. sie können ihn veräußern wie beispielsweise verkaufen oder verschenken....
Banken zahlen in aller Regel ohne Vorlage des Erbscheins vom Nachlasskonto Beerdigungskosten und Unterhalt an Familienangehörige. Kontoumschreibungen oder -auflösungen wird die Bank aber nur nach...
Im Erbfall bekommen die Erben nicht nur Vermögen und zahlreiche Rechte eingeräumt, sondern müssen auch für Verbindlichkeiten des Erblassers gerade stehen – jedoch nur für solche, die auch vererbbar...
Es lohnt sich für jeden Hinterbliebenen, die gesetzlich festgelegten Steuerfreibeträge zu berücksichtigen, um Erbschaftsteuer zu sparen. Die Freibeträge hängen vom Verwandtschaftsgrad zum...
Ehegatten und eingetragene gleichgeschlechtliche Lebenspartner, und nur diese, haben die Möglichkeit, gemeinsam ein Testament zu errichten. Dies geschieht indem einer von beiden das Testament...
Bei diesem Modell wird der Ehegatte kein Erbe, ihm wird aber eine – je nach Ausgestaltung – mehr oder weniger umfangreiche wirtschaftliche Absicherung aus dem Nachlass zugesprochen. Erbe werden...
Das Modell der Vor- und Nacherbschaft kann nicht nur in einem Einzeltestament genutzt werden, auch für die Gestaltung eines gemeinschaftlichen Testaments kann es herangezogen werden. In diesem Fall...
Der Alleinerbe Der Alleinerbe ist der alleinige Erbe eines Nachlasses. Alleinerbe wird man in aller Regel dadurch, dass der Erblasser in seinem Testament nur eine einzige Person einsetzt. Vergleiche...

Kostenlose Einschätzung durch pensionierten Notar

Schildern Sie einem pensionierten Notar Ihre Erbsituation - er bewertet den Erbfall und zeigt sofort Lösungsoptionen auf!

  Kostenlose Einschätzung * »

* EinfachErben bietet keine Rechtsdienstleistungen an

Wir können helfen

zur Infothek

Informationen für alle Erben


Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf


Bewertungen

zur Bewertung

Teilen Sie Ihre Erfahrung mit Anderen