Erbengemeinschaft-Hotline: Sofort kostenlos Antworten erhalten!
 089 - 21 54 54 886

Datenschutzerklärung

Allgemeine Datenschutzbestimmungen von EinfachErben.de

Vorbemerkung


Nachfolgend informieren wir, die EinfachErben GmbH (nachfolgend kurz: EinfachErben), darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung unserer Angebote auf unserem Online-Portal auf EinfachErben.de (nachfolgend kurz: „Portal“) erheben, verarbeiten und nutzen. Hier finden Sie weitere Angaben zu EinfachErben.


Wenn Sie auf dem Portal unsere Angebote aufrufen und nutzen, werden abhängig von der Art Ihrer Nutzung diverse Informationen über Ihren PC oder ein sonstiges Endgerät wie z. B. ein Smartphone, mit dem Sie das Portal nutzen, an uns übermittelt. Der Großteil der im Rahmen der Nutzung übermittelten Informationen ist nicht personenbezogen. In der nachfolgenden Datenschutzerklärung erläutern wir, um welche Informationen und personenbezogenen Daten es sich dabei handelt und wie wir diese nutzen.


Die entscheidende Information aber vorweg: Ein sensibler und verantwortungsvoller Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten ist für uns ein elementarer Bestandteil einer seriösen und kundenorientierten Unternehmenstätigkeit. Schon bei der Datenerhebung hat der Grundsatz der Datensparsamkeit eine große Bedeutung. Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit sie uns hierfür eine Einwilligung erteilt haben oder der Gesetzgeber es uns ausdrücklich erlaubt bzw. vorschreibt. Wir gewährleisten, dass keine personenbezogenen Daten unbefugt an Dritte weitergegeben werden.


1. Was sind personenbezogene Daten?


Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Beispiele für personenbezogene Daten sind Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer.


2. Wie erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?


Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, ohne unser Kontaktformular auf dem Portal zu nutzen, erheben wir nur die zur Darstellung der von Ihnen aufgerufenen Internetseiten erforderlichen Informationen. Ferner erheben wir einige Daten zur Verbesserung der Sicherheit und Leistungsfähigkeit unseres Portals. Zu diesen beiden genannten Zwecken erfassen wir u.a. die Ihrem Rechner zugewiesene IP-Adresse, der Name und die URL der angeforderten Datei sowie Datum und Uhrzeit der Anforderung oder die von Ihnen verwendete Browser-Version. Diese Daten können wir keiner Person zuordnen. Wir werden diese Daten aber dennoch nur solange aufbewahren, wie es aus technischen Gründen oder aus besonderem Anlass, z.B. zu Beweiszwecken bei missbräuchlicher oder rechtswidriger Nutzung, notwendig ist bzw. vom Gesetzgeber vorgeschrieben wird.


Der wesentliche Teil unserer Dienstleistungen ist für Sie nur nutzbar, wenn Sie Ihre persönlichen Daten über ein Kontaktformular an uns übermitteln. Wir fragen dabei nach Name, Adresse, E-Mail und Telefonnummer. Zur ersten Einschätzung Ihrer Erbsituation sind auch Angaben zu Ihrem Erbtyp (Alleinerbe, Mitglied einer Erbengemeinschaft oder Pflichtteilsberechtigter) erforderlich. Ferner wird abgefragt, wann Sie am besten telefonisch zu erreichen sind. Wir weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, wenn eine Information eine Pflichtangabe ist.


Zur Verbesserung unseres Internetangebotes erstellen wir pseudonymisierte Nutzungsprofile. Der Nutzer willigt ein, dass wir seine anonymisierten oder pseudonymisierten Daten für Zwecke der Marktforschung und der bedarfsgerechten Gestaltung und Verbesserung unserer Services auf dem Portal nutzen. Hierfür setzen wir Cookies ein (siehe dazu unter Ziffer 3). Der Inhalt der Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer. Wir speichern darin keine personenbezogenen Daten. Eine Einzelprofilbildung über Ihr Nutzungsverhalten findet nicht statt. Sie können der diesbezüglichen Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Mehr Informationen erhalten Sie im nächsten Abschnitt unter der Ziffer 3).


3. Wie gehen wir mit Cookies um? Was können Sie in Bezug auf Cookies einstellen?


Wenn Sie unsere Website besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig die IP-Adresse, die Ihnen von Ihrem Internet-Service-Provider zugewiesen wurde, die Website, von der aus Sie uns besuchen, die Seiten, die Sie bei uns besuchen, Zeitpunkt und Dauer Ihres Besuchs sowie einige der üblicherweise vom Browser übermittelten Informationen, soweit Ihr Browser diese bereitstellt. Diese Daten können wir keinen bestimmten Personen zuordnen, wir führen diese Daten auch nicht mit anderen Datenquellen zusammen.


Wir setzen auf unserer Webseite marktübliche Techniken ein wie sog. Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die eine Website bzw. ein Webserver an Ihren Browser schickt, um Ihr System – aber nicht Sie persönlich – zu identifizieren. Bei der Nutzung der Angebote auf unserer Plattform werden Cookies zu folgenden Zwecken eingesetzt:


Wir nutzen sogenannte Session-Cookies, um Nutzer, die bereits einmal unser Portal aufgerufen haben, wiederzuerkennen, wenn sie sich erneut auf unserer Website bewegen. In diesen Cookies wird lediglich die Information gespeichert, anhand derer wir feststellen können, wann Sie unser Portal erneut besucht und welche Seiten Sie aufgerufen haben. Session-Cookies werden automatisch gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen.


Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass er Sie vorab in Kenntnis setzt, wenn Sie einen Cookie erhalten, so dass Sie den Empfang des Cookies verweigern können. Sie können über Ihren Browser den Empfang von Cookies auch vollständig deaktivieren. Dies kann jedoch zur Folge haben, dass einige Funktionen auf unserem Portal nicht mehr oder nur eingeschränkt zur Verfügung stehen. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Einstellungen verbreiteter Browser:


Mozilla Firefox
MS Internet Explorer 7 und 8
MS Internet Explorer 9


Sofern unser Service in die Webseite eines Kooperationspartners eingebunden ist oder auf deren Webseiten verwiesen wird, können auch diese Kooperationspartner Cookies verwenden. Wir haben hierüber keine Kontrolle und sind nicht für die Praktiken dieser Kooperationspartner verantwortlich. Zur eigenen Sicherheit empfehlen wir daher unseren Nutzern, sich über die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Partnerunternehmen zu informieren.


Zur Erstellung von Webstatistiken nutzen wir Google Analytics der Firma Google Inc. (nachfolgend „Google“). Über Google Analytics erfassen und sammeln wir anonyme Daten, die zum Verständnis und zur Analyse des Interneterlebnisses unserer Nutzer beitragen. Dazu gehören beispielsweise Besucherdaten über verweisende Domänen, verwendete Browsertypen, Betriebssystemsoftware, Bildschirmauflösungen, Farbfunktionen, Plugins, Spracheinstellungen, Cookie-Einstellungen, Suchmaschinenbegriffe und JavaScript-Aktivierung. Außerdem protokolliert Google die Anzahl der Besuche, die Pfade und die auf Sites und Seiten verbrachte Zeit. Die erhobenen Informationen werden nur als kumulierte Daten weitergegeben, die Trends in der allgemeinen Website- oder Internetnutzung ausdrücken und sind damit nicht personenbezogen. Wenn Sie nicht möchten, dass über Google Sitzungsinformationen Ihres Besuchs gesammelt und analysiert werden, können Sie die Verfolgung ablehnen (Opt-out). Hierzu verwenden Sie bitte diesen Link.
https://support.google.com/analytics/answer/181881?hl=de


Die durch den Cookie im Rahmen der Nutzung von Google Analytics erzeugten Informationen über Ihre Benutzung auf unserem Portal werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserem Portal wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung auf unserem Portal auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit unserem Portal verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unseres Portals vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter bzw. unter (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).


4. Gibt EinfachErben personenbezogene Daten an Dritte weiter?


EinfachErben.de nutzt Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur selbst. Nur in bestimmten Fällen erfolgt eine Übermittlung an Dritte und das auch nur, wenn sie darin ausdrücklich eingewilligt haben oder wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und / oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet sind. Teilweise nutzen wir die Möglichkeiten einer Datenverarbeitung im Auftrag.


Soweit Dritte Ihre Daten erhalten, erfolgt dies zu folgenden Zwecken:


Zur Übermittlung von Adressdaten im Zusammenhang mit der Abwicklung des Vertragsverhältnisses mit EinfachErben, etwa, um für den Verkauf eines Erbanteils den Kontakt zwischen einem Verkäufer und einem Käufer herzustellen.


Zur Vermittlung von anderen Dienstleistungen im Rahmen eines mit EinfachErben geschlossenen Vertrages.


Auskunft an bestimmte Behörden im Rahmen ihrer gesetzlichen Aufgaben.


Zur Verifikation eingegebener Adressdaten oder zur Prüfung der Bonität unserer Nutzer behalten wir uns ferner vor, bei Dritten eine Auskunft über den Nutzer einzuholen. Dazu werden die im Rahmen der Registrierung erhobenen Informationen über den Namen bzw. die Firma, die Anschrift sowie ggf. das Geburtsdatum an eine Wirtschaftsauskunftei oder einen anderen Auskunftsdienst übermittelt, die anhand dieser Daten die Validität der Andresse bzw. die Kreditwürdigkeit des jeweiligen Nutzers prüft. Die Auskunftei ist dabei ihrerseits zum Datenschutz verpflichtet.


Im Falle nicht vertragsgemäßer Abwicklung (z. B. Kündigung wegen Zahlungsverzugs, rechtskräftig festgestellter Forderung) können wir bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen (z.B. nach § 28a BDSG) ebenfalls personenbezogene Daten an die Wirtschaftsauskunftei oder ein Inkassounternehmen übermitteln.


Wir weisen unsere Nutzer ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz für Datenübertragungen in offenen Netzen wie dem Internet nach dem Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann. Für die Sicherheit der von ihm ins Internet übermittelten Daten trägt insofern der Nutzer selbst Sorge.


5. So können Sie Ihre Daten ändern und löschen. Ihre Widerrufsmöglichkeiten


Auf Anfrage teilen wir Ihnen jederzeit mit, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind.


Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten ändern oder löschen wollen, können Sie sich jederzeit an uns unter folgender E-Mail-Adresse wenden: info@EinfachErben.de


Soweit Sie uns um Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bitten, werden wir dieser Bitte unverzüglich nachkommen. Dies kann aber im Einzelfall eine Beendigung Ihrer Nutzung erfordern. Ferner können wir - soweit dies rechtlich zulässig ist - Daten lediglich sperren (z.B. weil wir gesetzlich zu deren Aufbewahrung verpflichtet sind).


6. Datenschutz und Websites von Kooperationspartnern / Änderungen dieser Datenschutzerklärung / Ihre Rechte und Kontakt


Unser Portal kann Hyperlinks zu und von Websites Dritter enthalten. Wenn Sie einem Hyperlink zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass wir keine Verantwortung oder Gewähr für fremde Inhalte oder Datenschutzbedingungen übernehmen können. Bitte vergewissern Sie sich über die jeweils geltenden Datenschutzbedingungen, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.


Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf unserem Portal verfügbar. Bitte suchen Sie unsere Website regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltenden Datenschutzbestimmungen. Bitte beachten Sie bei der Nutzung unseres Portals auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Weitere Fragen zum Thema Datenschutz richten Sie bitte an uns unter unserer E-Mail Adresse info@EinfachErben.de oder per Post unter der im Impressum genannten Anschrift. Unter dieser Kontaktmöglichkeit können Sie auch Ihre Auskunftsrechte geltend machen.


Ende der Datenschutzerklärung

Stand: 06.04.2017, 16:42

Kostenlose Einschätzung durch pensionierten Notar

Schildern Sie einem pensionierten Notar Ihre Erbsituation - er bewertet den Erbfall und zeigt sofort Lösungsoptionen auf!

  Kostenlose Einschätzung * »

* EinfachErben bietet keine Rechtsdienstleistungen an

Wir können helfen

zur Infothek

Informationen für alle Erben


Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf


Bewertungen

zur Bewertung

Teilen Sie Ihre Erfahrung mit Anderen